Pflegefachkräfte mit Herz und Verstand (m/w/d)

Wir, die AWO, sind ein Mitgliederverband, der sich seit 100 Jahren darum bemüht, dass alle Menschen unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft, ihrem religiösen Hintergrund, ihrer sexuellen Orientierung, ihrem Alter, ihrem Geschlecht, ihrer körperlichen und seelischen Verfassung, sowie ihren finanziellen Möglichkeiten gleichberechtigt Teilhabe und Chancengerechtigkeit erfahren. Das Seniorenheim „St.Martin“ in Eichendorf mit seinen 70 Mitarbeitern gehört hierbei zum AWO Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz e.V. welcher 20 Pflegeeinrichtungen und zahlreiche weitere Angebote in den Bereichen Pflege und Kinder- und Jugendhilfe mit Unterstützung seiner 2400 Mitarbeiter verwaltet.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und bieten Ihnen deshalb:

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach hauseigenem Tarif mit zusätzlichen Leistungsprämien.
  • Spezielle Rabatte und Sonderkonditionen in unserem Web-Portal bei über 600 namhaften Händlern und Dienstleistern im Rahmen unserer AWO-Corporate-Benefits.
  • Vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements, weil uns Ihr Wohlergehen und Ihre Gesundheit am Herzen liegt.
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, damit Sie ihre Potenziale und Fähigkeiten entfalten und Ihre Interessen verfolgen können.
  • Die Berücksichtigung von Wünschen bei der Dienstplangestaltung, weil wir wissen, dass die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit wichtiger denn je ist.
  • Einen "echten" Zusammenhalt zwischen Kollegen, Pflegedienstleitung und Einrichtungsleitung mit flachen Hierarchien, einem wertschätzenden Umgang miteinander und einer stets offenen Bürotür.


Für eine gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit bringen Sie Folgendes mit:

  • Sie verfügen über eine dreijährige, abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft (Altenpfleger_in, Gesundheits- und Krankenpfleger_in oder vergleichbare Qualifikationen)
  • Sie kennen den hohen Stellenwert Ihrer Arbeit für die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Bewohner_innen, sind verantwortungsbewusst, zuverlässig und empathisch.
  • Sie arbeiten gerne in einem kollegialen Umfeld, verfügen über Teamfähigkeit und leben das Prinzip: "Einer für alle, Alle für einen".

 

 Stellenumfang: 

  • Geringfügige Beschäftigung, Teilzeit, Vollzeit

"Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? - Wir kennen den Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und der Zufriedenheit unserer Bewohner und handeln auch dementsprechend!"

 

 

Gerne nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrem Lebenslauf per Mail unter seniorenheim.eichendorf@awo-ndb-opf.de entgegen.

Betreuungsassistenten (m/w/d)

Wir, die AWO, sind ein Mitgliederverband, der sich seit 100 Jahren darum bemüht, dass alle Menschen unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft, ihrem religiösen Hintergrund, ihrer sexuellen Orientierung, ihrem Alter, ihrem Geschlecht, ihrer körperlichen und seelischen Verfassung, sowie ihren finanziellen Möglichkeiten gleichberechtigt Teilhabe und Chancengerechtigkeit erfahren. Das Seniorenheim „St.Martin“ in Eichendorf mit seinen 70 Mitarbeitern gehört hierbei zum AWO Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz e.V. welcher 20 Pflegeeinrichtungen und zahlreiche weitere Angebote in den Bereichen Pflege und Kinder- und Jugendhilfe mit Unterstützung seiner 2400 Mitarbeiter verwaltet.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und bieten Ihnen deshalb:

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach hauseigenem Tarif mit zusätzlichen Leistungsprämien.
  • Spezielle Rabatte und Sonderkonditionen in unserem Web-Portal bei über 600 namhaften Händlern und Dienstleistern im Rahmen unserer AWO-Corporate-Benefits.
  • Vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements, weil uns Ihr Wohlergehen und Ihre Gesundheit am Herzen liegt.
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, damit Sie ihre Potenziale und Fähigkeiten entfalten und Ihre Interessen verfolgen können.
  • Die Berücksichtigung von Wünschen bei der Dienstplangestaltung, weil wir wissen, dass die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit wichtiger denn je ist.
  • Einen "echten" Zusammenhalt zwischen Kollegen, Pflegedienstleitung und Einrichtungsleitung mit flachen Hierarchien, einem wertschätzenden Umgang miteinander und einer stets offenen Bürotür.


Für eine gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit bringen Sie Folgendes mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Alltagsbegleiter nach §53c/43b (früher §87b)
  • Sie wissen, dass pflegebedürftige Menschen mit demenziellen Veränderungen oder psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen im Sinne des § 45a SGB XI in der Regel über einen erheblichen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf verfügen.
  • Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig und empathisch.
  • Sie arbeiten gerne in einem kollegialen Umfeld, verfügen über Teamfähigkeit und leben das Prinzip: "Einer für alle, Alle für einen".

Stellenumfang:

  • Geringfügige Beschäftigung, Teilzeit

Frühestmöglicher Eintrittstermin:

  • Oktober 2019

 

"Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? - Wir kennen den Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und der Zufriedenheit unserer Bewohner und handeln auch dementsprechend!"

 

 

Gerne nehmen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrem Lebenslauf per Mail unter seniorenheim.eichendorf@awo-ndb-opf.de entgegen.

Auszubildende zur examinierten Altenpflegefachkraft (m/w/d)

Ausbildung zur Altenpfleger/in

Zum September 2019 suchen wir noch Auszubildende zum/zur examinierten Altenpfleger/in.
Wir arbeiten in Kooperation mit verschiedenen Pflegeschulen.

Was wir Ihnen bieten:

Ausbildungsgehalt:


1. Lehrjahr 1.028,20€
2. Lehrjahr 1088,80€
3. Lehrjahr 1188,81€


- 29 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
- sehr gute Praxisanleitung
- Begleitung zur Abschlussprüfung
- Fort- und Weiterbildungen
- Vermögenswirksame Leistungen
- betriebliche arbeitgeberfinanzierte Zusatzrente
- betriebliches Gesundheitsmanagement
- Aussicht auf einen gesicherten Job nach Abschluss der Ausbildung

Einstiegsgehalt nach der Ausbildung: mind. 2.500€ plus Zuschläge

Aufnahmevoraussetzung:

- Mittlere Bildungsabschluss
- oder Hauptschul bzw. Mittelschulabschluss mit abgeschlossener min. zweijähriger Berufsausbildung
- oder Ausbildung als Pflegefachhelfer
- Gesundheitliche Eignung
- Polizeiliches Führungszeugnis

Ausbildungsbeginn:

- Wahlweise August oder September

Ausbildungsdauer:

- 3 Jahre mit einem theoretischem Unterricht im Umfang von 2100 Stunden und einer praktischen Ausbildung im Umfang von 2500 Stunden